Doppelcheesburger vs. Calzone

Nach langer Zeit habe ich mal wieder von McDonalds einen Hamburger gegessen. Der Begriff innerhalb des Wortes „wieder“ mag hier sehr dehnbar sein, da der Zeitraum zwischen Heute und dem letzten mal sehr weit auseinander liegt. Dennoch möchte ich hier dem allgemeinen Sprachgebrauch huldigen und dieses Wort verwenden. Jedenfalls, … Meine Geschmacksnerven haben mich bestraft, indem sie mir beinahe den Dienst versagten. Und schaut man sich das Resultat Jahrzehntelanger Massentierhaltung und -schlachtung an, welches ich in einem geordneten Rahmen auf einem Teller drapieren wollte, wird man mir Recht geben. (Das Bild bitte zur Vergrößerung anklicken)

Exif_JPEG_420

Satt gemacht hat mich dieses Konstrukt aus perfektioniertem Antioxidationsmittel und Geschmacksverstärkern durchaus. Doch am Abend hing ich über der breiten Karte eines Bringdienstes meiner Stadt. Und ich habe tatsächlich meinem inneren Drang nachgegeben und dort ein paar Dinge bestellt, von denen ich in der Vergangenheit weiß: sie schmecken. Nun stellt sich mir nur die Frage: Habe ich mich rein menschlich verhalten, eine Dummheit aus Hunger zur Mittagszeit gegen eine andere Schwäche am Abend auszutauschen?

Mich beschäfigt es nur aus dem Grunde,weil ich mich frage, ob es in der Menschlichen Natur liegt, eine Tätigkeit, die im Nachhinein als Fehlgriff interpretiert wurde, mit einer ähnlichen Tätigkeit auszugleichen und zu hoffen, dass dies den vorherigen Fehler wieder gut macht, sozusagen neutralisiert? Und wenn ja, ob es sich so auch bei allem anderen verhält? …

Und nur zur Information: Das Essen des Bringdienstes kostete mit Trinkgeld 30 Euro und es sind vier Portionen, von denen ich jetzt zwei Tage zehren werde, wohingegen das Essen bei McDonalds fast 5 Euro kostete (Hamburger und sehr dünne Pommes) und mich nur frustrierte.

Guten Appetit. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s